Herzlich Willkommen

zum Geocaching in Görlitz


Unser Geocaching beginnt im Görlitzer Stadtzentrum. Es gibt 12 Stationen. Der Weg ist von der 1. bis zur 12. Station insgesamt 1,5 Kilometer lang.

An jeder Station findest du einen Buchstaben zur Lösung des Rätsels auf der Startkarte.

Alle Stadtionen erzählen eine Geschichte, die sich vor fast 2000 Jahren in Jerusalem ereignete. Hier in Görlitz entstanden vor über 500 Jahren Gebäude, die an diese Geschichte erinnern.
Unser Geocaching zeichnet ab der 6. Station diesen historischen Görlitzer Weg nach.

Bis zur 10. Station ist das Geocaching kostenfrei. Für die letzten Stationen wird Eintritt verlangt Erwachsene 3,-€ und Ermäßigte 2,-€. Wer am Ausgang noch eine Erinnerung an das Geocaching Görlitz bekommen möchte, zahlt einen Beitrag für das Spiel von 1,-€.
Geöffnet ist täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr, von Mai bis August bis 18 Uhr.
Am Ziel der 12. Station können sich alle Geocacher in ein Logbuch eintragen.

Über den Link auf der Online-Karte z.B.: 1. Station kommt ihr zur jeweiligen Geschichte entlang der Görlitzer-Geocaching-Stationen von Palmsonntag zu Ostern.

Wir haben uns bemüht einen Weg zu wählen, der wenig befahren ist. Trotzdem gibt es befahrene Straßen, die überquert werden müssen.
Also achte bitte auf den Straßenverkehr!


Zu Station 1


-->